Über uns

 

Der Verein Institut für Gesundheitsplanung wurde im Oktober 2002 gegründet und wird von der Oberösterreichischen Gebietskrankenkasse, dem Land OÖ, den Städten Linz und Wels und der Ärztekammer für Oberösterreich gefördert. Der Vorstand setzt sich daher auch aus VertreterInnen dieser Organisationen zusammen, Obmann/Obfrau sind Gesundheitslandesrätin Mag. Christine Haberlander und GKK-Obmann Albert Maringer.

Seit Herbst 2007 befindet sich das Büro für die 6 MitarbeiterInnen des IGP in der Weißenwolffstraße 5/EG/1 in Linz. Gemeinsam mit der OÖ Gesundheitskonferenz wird in Arbeitskreisen und Konzeptionsprojekten die Weiterentwicklung der OÖ Gesundheitsziele und deren Umsetzung geplant. Dafür wird mit vielen Kooperationspartner zusammengearbeitet. Darüber hinaus besteht ein weites Netz an Organisationen, die in ähnlichen Bereichen tätig sind.